Kontakt - Öffnungszeiten

Tierheim Landsberg am Lech
Schongauer Straße 88
86899 Landsberg a. Lech

Tel.: 08191-50110
Fax: 08191-944708

office@tierheim-landsberg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag
15 - 17 Uhr
(Mittwoch nur für Gassigeher)

So können Sie helfen
Tierschutzzeitschrift 2014

Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift können Sie hier als PFD-Dokument öffnen und herunterladen:

Tierschutz-Zeitschrift2014

Wohin mit einem hilfsbedürftigen Wildtier?

Mal ist es ein verlassener Jungvogel, mal ein verletzter Marder oder ein unterernährter Igel, der von tierlieben Menschen zu uns gebracht wird.

Leider dürfen wir jedoch keine Wildtiere und Reptilien aufnehmen, da wir weder die entsprechenden Einrichtungen, noch das dafür ausgebildete Personal haben.

Anlaufstellen für Wildtiere und Reptilien

Wenn Sie uns eine E-Mail senden ...
... weil Sie sich für eines der hier vorgestellten Tiere interessieren, vergessen Sie bitte nicht, uns in der Mail auch Ihre Telefonnummer mitzuteilen. Trotz Internet und E-Mail gibt es immer noch viele Situationen, in denen bestimmte Fragen telefonisch einfach schneller und besser geklärt werden können. Der Dank unseres Büropersonals ist Ihnen gewiss!
Externe Links
Aktuelles

Dringend ehrenamtliche Helfer für Platzkontrollen gesucht

Platzkontrolle Hunde

23.10.2014 - Unsere Aufgabe, auf eine gute und artgerechte Haltung der von uns vermittelten Tiere zu achten, nehmen wir sehr ernst. Dazu gehört auch, dass wir uns das neue Zuhause des jeweiligen Tieres vor und/oder nach dessen Vermittlung persönlich anschauen. Für diese sogenannten ´Platzkontrollen´, speziell bei vermittelten Hunden, suchen wir noch ehrenamtliche Helfer in den Regionen Schongau, Peißenberg, Penzberg und Ammersee (Ost und West).

Falls Sie etwas Zeit erübrigen können, um uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.

Wer vermisst oder kennt diesen Hund?

Wer kennt diesen Hund?

21.10.2014 - Dieser Hund - möglicherweise ein Hovawart-Mischling - ist am Donnerstag, 16.10.2014, einem Passanten an der Lechpromenade / Von-Kühlmann-Straße in Landsberg am Lech zugelaufen. Bisher hat sich niemand gemeldet, der den Hund vermisst.

Wer den Hund kennt, Angaben zu seiner Herkunft machen kann oder etwas im Zusammenhang mit seiner eventuellen Aussetzung gesehen hat, wird gebeten, sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen.

Details > Hunde > ´Wer kennt ihn?´

Wann brauchen Igel im Herbst und Winter Hilfe?

Igel im Herbst und Winter

18.10.2014 - Nicht jeder Igel braucht Hilfe - aber jede Hilfe muss richtig sein!
Unter diesem Leitsatz hat der Verein ´Pro Igel e. V.´ viele Informationen und Tipps rund um das Thema
> Igel im Herbst und Winter zusammengestellt.

Auch die Igelschutz-Interessengemeinschaft e.V. bietet auf ihrer Website hilfreiche Ratschläge zum Thema > Igelhilfe an.

Dies sind nur zwei Adressen von vielen, unter denen der interessierte Tierfreund seriöse Antworten auf viele Fragen zum oben genannten Thema findet.

´Poldi´ wirbt für das Tierheim

Maskottchen ´Poldi´

15.10.2014 - Maskottchen des Tierschutzvereins Landsberg hat endlich einen Namen
Der Namenswettbewerb für unser Maskottchen ist abgeschlossen. Der Tierheim-Hund muss nun nicht länger nur ´Hund´ oder ´Maskottchen´ heißen, sondern hört ab sofort auf den Namen ´Poldi´. Dieser Vorschlag hat die meisten Stimmen bekommen. „Es sind noch viele weitere Vorschläge eingegangen“, sagt Daniela Krauß, die Organisatorin des Wettbewerbs, „und wir bedanken uns ganz herzlich für die rege Teilnahme aus der Bevölkerung.“



Mit 16 Jahren noch ins Tierheim

Rex - 16 Jahre

29.09.2014 - Sich plötzlich in einem Tierheimzwinger wiederzufinden, ist für keinen Hund ein angenehmes Erlebnis. Besonders schlimm trifft es aber diejenigen, die schon viele Jahre in der Obhut ihrer Familie gelebt und dort schon das Seniorenalter erreicht haben. Wenn so ein Hund dann plötzlich seinen gewohnten Platz verlassen muss, versteht er die Welt nicht mehr und leidet natürlich mehr unter dem ´Wohnungswechsel´ als jüngere Artgenossen.

Genau so einen unfreiwilligen Wohnungswechsel musste vor ein paar Tagen der 16-jährige Mischlingsrüde Rex erleben, als er zu uns ins Tierheim gebracht wurde. Jetzt hoffen wir, dass sich für unseren ältesten Senior trotz seines fortgeschrittenen Alters noch ein Tierfreund findet, bei dem er für den Rest seines Lebens noch etwas Liebe und Geborgenheit genießen kann.

Details > Hunde > Rex

An alle Tierfreunde, die etwas Zeit übrig haben:

Sie können uns helfen!


Ob Rentner, Hausfrau oder Schüler - jeder, der gerne mit Tieren umgeht und der einen Teil seiner Freizeit in den Dienst des Tierschutzes stellen möchte, findet bei uns eine passende Aufgabe als ehrenamtlicher Helfer.


Auch ein Tierheim bleibt von den Problemen des Personalmangels nicht verschont. Und damit unsere wenigen festen Mitarbeiter nicht völlig an der Vielzahl ihrer Aufgaben und der nicht enden wollenden Arbeit verzweifeln, suchen wir dringend weitere ehrenamtliche Helfer, die uns bei der Arbeit auf den verschiedensten Gebieten unterstützen.

Die Aufgaben sind vielfältig: Fütterung unserer Katzen und Hunde, Reinigung der Räume/Zwinger/ Gehege, Vor- und Nachkontrolle im neuen Zuhause für zu vermittelnde/vermittelte Tiere und vieles mehr. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Details Ihrer möglichen Mitarbeit. Ob ein paar Stunden pro Woche oder mehr, uns ist jede Mitarbeit willkommen!


Kontaktieren Sie uns!
Sie können dafür auch unser Formular > ´Aktive Mithilfe´ verwenden.

Wir und unsere Tiere brauchen Sie!

Unser Team
Gassigeher gesucht !

Gassigeher_Hhellbraun.jpg

Wir suchen

ständig tierliebe Menschen , die zwischen 15 und 17 Uhr etwas Zeit für unsere Vierbeiner haben, um mit ihnen Gassi zu gehen. Jeder Hundefreund ist willkommen - wobei natürlich etwas Erfahrung im Umgang mit Hunden durchaus von Vorteil wäre.

Wir danken unseren Sponsoren
FACEBOOK
Auszeichnung



Webutation